Neue Diagnosetechniken für das Internet of Things

Titel: Neue Diagnosetechniken für das Internet of Things

M&K Mess- und Kommunikationstechnik GmbH, Bernd Wenzel           

  • aktive und passive Diagnose von Gerätefunktionalitäten
  • OTX (ISO 13209)
  • ASAM GDI Middleware (ISO 20242)
  • Definition und Durchführung neuer Tests nach Geräteauslieferung für beliebige Gerätefunktionalitäten ohne Softwareanpassungen

Abstract

Vorgestellt wird ein Verfahren, das eine Diagnose von beliebigen Geräten ohne eine eigene Instrumentierung über eine beliebige, vorhandene Kommunikationsschnittstelle oder ein Debug Interface ermöglicht. Mit einem Diagnosetester, auf dem unterschiedlichste Diagnoseprogramme ausgeführt werden ist ein Zugriff auf beliebige Werte und Funktionen in der Gerätesoftware im Einsatz im Feld unter realen Einsatz- und Umgebungsbedingungen möglich.

Mehr Informationen zum Cluster Testing finden Sie hier.

zurück